Validierungsstation für UZH-Card (Legi)

Die UZH-Card (Legitimationskarte/Legi) von Studierenden und Mitarbeitenden der UZH muss stetig aktualisiert bzw. validiert werden. Mitarbeitende müssen dies in der Regel einmal jährlich, Studierende und Lehrbeauftragte einmal pro Semester tun. Hierfür stehen in diversen Gebäuden der UZH sogenannte Validierungsstationen zur Verfügung. Der Validierungsvorgang ist unter folgendem Link erklärt: http://www.uzhcard.uzh.ch/mycard/validation.html. Nach dem Einführen der zu validierenden UZH-Card (Legi) in den Karten-Schlitz unterhalb des Bildschirms erfolgt die Bedienung via Touch-Screen. Die Höhe bis zur Mitte des Bildschirms beträgt 135 cm und jene des Karten-Schlitzes 100 cm.